Wenn die Sonne uns mit ihren warmen Sonnenstrahlen kitzelt und die ersten Blumen ihre Blüten präsentieren, können wir unsere dicke Daunenjacke getrost in den Schrank räumen und das Wetter im Freien genießen. Denn der Frühling erwartet uns und lädt zu schönen Ausflügen ein. Wir zeigen euch, wo und wie ihr den Frühling in München genießen könnt.

Eine Seefahrt die ist lustig

Pünktlich zum schönen Wetter legen die Schiffe an Münchens umliegenden Seen wieder ab. Nicht weit entfernt und schnell zu erreichen ist zum Beispiel der Starnberger See. Dort könnt ihr eine atemberaubende Schlösserfahrt machen. Auf der Fahrt seht ihr imposante Schlösser, ein beeindruckendes Alpenpanorama und könnt währenddessen gemütlich einen Kaffee trinken.
Etwas weiter weg ist der Tegernsee, doch dank einer atemberaubenden Landschaft und einem tollen Blick auf den Wallberg lohnt sich der Weg zur Seefahrt. Das Schiff legt an mehreren Stellen an und ermöglicht so entspannte Spaziergänge am Seeufer.

Den Biergarten genießen

Ein kühles Bier und leckeres Essen? Gern! Die Biergärten erwarten euch bereits. In München haben wir davon unzählige. Schön ist es zum Beispiel im Biergarten des Seehauses im Englischen Garten. Idyllisch am Kleinhesseloher See und nicht weit vom TIMEHOUSE gelegen, kann man dort ein leckeres Getränk mit Blick auf das Wasser genießen. Für wen es dann noch ein bisschen romantischer sein soll, der kann direkt nach dem Schmankerl einen romantischen Spaziergang im Englischen Garten oder eine Tretbootfahrt auf dem Kleinhesseloher See machen.

Quelle: Unsplash/ Madison Nickel

No Comments

Post a Comment

WhatsApp chat

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen