Unsere App-Empfehlungen für Ihren nächsten Business Trip

Dass ein Aufenthalt in einem unserer luxuriösen Business Apartments angenehm und äußerst zu empfehlen ist, wissen Sie ja bereits. Heute möchten wir Ihnen aber auch die Vorbereitungen für Ihre nächste Geschäftsreise erleichtern. Lassen Sie die Zeiten hinter sich, in der Sie händisch lange Listen erstellt haben, um Ihre Reise von daheim aus zu planen. Wir stellen Ihnen hier zehn Apps vor, die Sie auf und vor keiner Reise nach München mehr missen möchten.

TripIt: Genau das richtige für alle Vielbeschäftigten unter Ihnen, die keine Zeit haben alle nötigen Buchungsbestätigungen zusammen zu halten. TripIt macht es einfach, indem man der TripIt Adresse die nötigen Bestätigungsmails weiterleitet. Die App erstellt dann ganz automatisch eine Reiseroute mit allen wichtigen Informationen und Dokumenten. Natürlich ist die App mit Ihrem Kalender verknüpft, um Ihnen Echtzeit-Benachrichtigungen zu schicken, wie etwa Änderungen Ihres Flugplans.
→ Unsere Empfehlung: Must Have!

 

N26: Diese App spart nicht nur Geld in Form von Zeit sondern auch tatsächlich Geld, nämlich Gebühren. N26 ist eine Banking App, die es den Nutzern erlaubt, gebührenfrei Überweisungen ins Ausland durchzuführen bzw. Geld im Ausland zu beheben. Außerdem werden dort alle Währungswechsel gebührenfrei durchgeführt, aktuell sind 19 Währungen verfügbar, Tendenz steigend. Die Oberfläche der App ist natürlich absolut benutzerfreundlich und eine Bankkarte ist auf Wunsch auch möglich.
→ Unsere Empfehlung: Must Have!

 

Evernote: Diese App ist ein zentraler Punkt für all Ihre Notizen und soll dabei helfen, nichts in der Flut der Informationen im heutigen Alltag zu vergessen, egal ob privat oder beruflich. Die Notizen können in unterschiedlichen Formaten dokumentiert werden (Text, Zeichungen, Fotos, Audio-Dateien, PDFs, etc.) und sind kompatibel mit allen Endgeräten. Die wichtigsten Informationen immer und überall dabei, das schadet im Ausland bzw. auf Reisen bestimmt nicht!
→ Unsere Empfehlung: Should Have!

 

Slack: Slack hilft mit den Kollegen im Headquarter oder anderen Offices am selben Wissensstand zu bleiben. Egal ob Privatnachricht an ausgewählte Mitarbeiter, Gruppenchat oder Video-Anruf, mit Slack ist all das ganz einfach möglich. Außerdem können Dokumente und Dateien allen anderen zugänglich gemacht werden.
→ Unsere Empfehlung: Nice to have!

 

Meetup: Meetup bringt Leute zusammen. Ideal also um in einer fremden Stadt Gleichgesinnte und Menschen zu treffen, die ähnliche Interessen teilen. Die App verwendet den Standort der User, um passende Meetups vorzuschlagen. Die Kategorien der Meetups gehen von Tech, über Fitness bis hin zu Fotografie oder Sprachen und können ein wunderbarer Startschuss für ein neues soziales Leben in der neuen Kurzzeitheimat sein.
→ Unsere Empfehlung: Should Have!

 

CircleBack: Die App ermöglicht es, Geschäftskontakte sauber, gepflegt und natürlich uptodate zu halten. CircleBack synchronisiert die in Ihrem Mail-Account gespeicherten Kontakte, erkennt Änderungen in den Kontaktinformationen und übernimmt diese automatisch. Die mühselige Pflege Ihrer Kontakte könnte mit CircleBack endgültig zu Ende gehen.
→ Unsere Empfehlung: Should Have!

 

CityMaps2Go: Wer kennt es nicht? Ohne Landkarte findet man doch kaum mehr zum Bäcker um die Ecke. Also wird das im Ausland noch um einiges schwieriger. Mit CityMaps2Go ist es möglich, detaillierte Karten und Reiseinformationen offline zu nutzen. Zusätzlich ist es möglich vorab im WLAN Stadtpläne von Google Maps herunter zu laden, um diese dann ebenfalls offline und unterwegs bequem zu nutzen. Lange Suchen nach den gewünschten Sehenswürdigkeiten, Geschäftsterminen etc. gehören damit der Vergangenheit an.
→ Unsere Empfehlung: Must Have!

 

CoolCousin: Wer möchte nicht am liebsten in jeder Stadt jemanden kennen, der einem die Geheimtipps zeigt? Mit der App CoolCousin gar kein Problem, denn diese verbindet Einheimische mit Zugezogenen bzw. Reisenden und schafft so tolle Synergien. Man kann sogar Privatnachrichten direkt an den CoolCousin senden, um personalisierte Informationen und Ratschläge zu bekommen.
→ Unsere Empfehlung. Should Have!

 

MyTime: Unsere voll ausgestatteten Apartments lassen kulinarisch wirklich keine Wünsche offen, denn diese verfügen alle über eine hochwertige und moderne Küchenzeile. Lediglich der Kühlschrank will ab und an gefüllt werden. Dies kann man aber einfach über die App von MyTime erledigen, die dann die Lebensmittel bequem und schnell bis vor Ihre Apartment-Tür liefert. Denn Essen gehen ist toll, doch ab und an möchte man ja auch die perfekten Spaghetti von Mama kochen, oder nicht?
→ Unsere Empfehlung: Try at least once!

 

FieldTrip: Für diejenigen, die ihr Smartphone auch mal in der Tasche lassen wollen und sich selbst vor allem durch München treiben lassen wollen, ist Field Trip die richtige App. Sie läuft nämlich im Hintergrund und meldet sich immer dann, wenn man sich in der Nähe eines interessanten Ortes befindet. Die Tipps und Beschreibungen werden dabei von diversen Blogs und Magazinen geliefert, darunter auch die internationalen Ausgehexperten von Time Out.
→ Unsere Empfehlung: Should Have!

 

Das war sie, unsere Auswahl an hilfreichen Apps, die bei Ihrem nächsten Business Trip nach München nicht fehlen sollten. Sparen Sie sich die Zeit und genießen Sie lieber die schönen Dinge des Lebens.

Sie finden wir haben eine wichtige App vergessen? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns unter wecare@timehouse.de schreiben, was wir noch ergänzen sollen.

No Comments

Post a Comment
WhatsApp chat